Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Nebel
7 ° C - Nebel
» mehr Wetter
  • Über seinen Anwalt ließ der Angeklagte (Mitte) eine Erklärung vorlesen. Laut dieser könne er sich nicht an die besonders schweren Verletzungen erinnern, die er dem Geschädigten zugefügt haben soll. Foto: Habermann

    "Augenstecher"-Prozess: Jetzt spricht das Opfer

    Hanau. Der zweite Verhandlungstag vor dem Hanauer Landgericht im Wiederaufnahmeprozess um den „Augenstecher“ von Schlüchtern offenbarte Widersprüche in den Aussagen des Angeklagten wie des Geschädigten. Das nährt Zweifel am tatsächlichen Tathergang. Was war der wirkliche Grund für den Gewaltexzess?Von Rainer HabermannDr. Peter Graßmück, Vorsitzender Richter der 1. Großen Strafkammer des Landgerichts, an das der Bundesgerichtshof (BGH) das bereits –

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,99 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Stellenangebote
wir suchen dich
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Aktuelle Umfrage
Wie schwierig ist es, eine Wohnung in Hanau zu finden?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer