Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
0 ° C - sonnig
» mehr Wetter

Das waren die Highlights des Hanauer Bürgerfestes 2018

Hanau

  • img
    Die Band Helium 6 heizte den Besuchern ein. Foto: Paul

Hanau. Das Kesselstädter Mainufer verwandelte sich für drei Tage und Nächte in eine Partymeile: Rund 60 Vereine stemmten das diesjährige Bürgerfest mit fast 200 Programmpunkten, das Wetter war gut, die Publikumsresonanz ebenfalls. 

Artikel vom 09. September 2018 - 18:42

Anzeige

Motto des Festes war in diesem Jahr das Jubiläum der „93er“. Der Fußballclub feierte sein 125 jähriges Bestehen mit einer Ausstellung im Stadtpavillon, gleich neben dem Eingang am Schloss. Anlässlich des runden Geburtstags stand prominenter Besuch an: Zum ersten Hanauer Fußballstammtisch im Zelt der 93er gab sich Fußballlegende Dragoslav Stepanovic ein Stelldichein. 

Ein weiteres Highlight war das traditionelle Drachenbootrennen, dass so knapp wie nie zuvor entschieden wurde. Alle vier Boote im Endlauf kamen innerhalb einer Sekunde ins Ziel und schlussendlich hatten die Flying Dragons mit 053,1 Sekunden eine Drachenkopflänge Vorsprung vor den V8 Dragons (053,3) der DEKRA Automobil GmbH (053,5) und den Waldläufern (053,9).

Familien mit Kindern kamen auf dem Kinder-Erlebnis-Kultur-Spektakel (Keks) in der Orangerie auf ihre Kosten. Die bunte Vielfalt chinesischer Kunst wurde in der Sport- und Theaterarena gezeigt: Tänzer aus Taizhou, der Hanauer Partnerstadt begeisterten mit einer sportlichen und gleichzeitig anmutiger Einlage, auch eine Gruppe von Musikern aus der Partnerstadt wussten in der Theater Arena sehr zu gefallen, auch wenn die fernöstlichen Klänge für europäische Ohren bisweilen sehr exotisch klangen. 

Für weit eingängigere Töne sorgten wie immer die Livebands in den Vereinszelten. Es war wie immer ein Fest für alle Geschmäcker: Besucher konnten Heißluftballons beim nächtlichen Glühen zuschauen, auf dem Hubsteiger in 45 Meter Höhe aufsteigen und eine beeindruckende Tanzshow der Tanzschule Berné erleben. rp/sem



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.