Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
28 ° C - heiter
» mehr Wetter

Hoher Sachschaden bei Brand im Einfamilienhaus

Hanau

  • img
    Symbolbild: Becker

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus an der Hochstädter Landstraße ist in der Nacht zu Mittwoch ein hoher Sachschaden entstanden.

Artikel vom 05. September 2018 - 10:36

Anzeige

Einen technischen Defekt an einer Glühlampe oder aber an einem Kühlschrank vermutet die Polizei als Ursache für einen Brand an einem Einfamilienhaus in der Nacht zu Mittwoch. Gegen 1.30 Uhr wurde die Polizei zu dem Feuer in der Hochstädter Landstraße gerufen. Dank aufmerksamer Nachbarn, die den Brand zuvor mitbekommen hatten und an Fenster und Türen klopften, konnten sich die Bewohner unverletzt ins Freie retten. Durch die Hitze gingen mehrere Fensterscheiben zu Bruch; gleichwohl dürfte das Haus weiterhin bewohnbar sein. Den Schaden gibt die Polizei mit rund 50 000 Euro an. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. kb



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.