Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
20 ° C - heiter
» mehr Wetter

Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Hanau

  • img
    Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht. Symbolbild: Archivfoto

Hanau. Bei einem Unfall wurde am Montag in der Kantstraße eine 50-Jährige schwer verletzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Artikel vom 04. September 2018 - 15:50

Anzeige

Nach ersten Erkenntnissen soll die Frau gegen 12.30 Uhr die Kantstraße auf Höhe der Hausnummer 23 überquert haben -  hierbei nutzte sie offenbar nicht den Zebrastreifen, sondern soll einige Meter weiter hinter einem geparkten Auto auf die Straße getreten sein.

Eine 43-jährige Fiat-Lenkerin, die zur gleichen Zeit auf der Kantstraße in Richtung Kirchhoffstraße fuhr, sah die Fußgängerin offenbar zu spät. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die 50-Jährige schwer verletzt wurde und anschließend in ein Krankenhaus kam.

Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, sich unter der Rufnummer 06 18 1/10 06 11 auf der Wache am Freiheitsplatz zu melden.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.