Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
6 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Handy und Geldbörse auf Burger-King-Parkplatz geraubt

Hanau

  • img
    Auf dem Burger-King-Parkplatz in Hanau ist ein Mann niedergeschlagen und ausgeraubt worden. Symbolbild: Privat

Die Polizei in Hanau sucht Zeugen eines Straßenraubs, der sich am Mittwochnachmittag auf dem Parkplatz des Schnellrestaurants Burger King ereignet hat. 

Artikel vom 30. August 2018 - 12:22

Anzeige

Nach ersten Erkenntnissen haben sich dort ein 29-jähriger aus Wiesbaden und ein Unbekannter gegen 13.15 Uhr getroffen, nachdem sie vorher ein Verkaufsgeschäft über eine Internetplattform ausgehandelt hatten. 

Plötzlich habe der etwa 1,85 Meter große Mann von stämmiger Statur den Wiesbadener niedergeschlagen und dessen Handy und Geldbörse an sich genommen. Anschließend rannte er mit seiner Beute in Richtung einer nahegelegenen Kleingartenanlage davon. Er war zwischen 35 und 40 Jahre alt und hatte kurze dunkle Haare.

Bekleidet war der Räuber mit einer dunklen Jeanshose, einem weißen T-Shirt, das im Brustbereich einen schwarzen Aufdruck zeigte, sowie einer beigen Jacke. Die Kripo in Hanau hat die Ermittlungen aufgenommen und bitte Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 zu melden.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.