Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
4 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter

Hubschrauber lokalisiert Flächenbrand nahe Industriepark Wolfgang

Hanau

  • img
    Erst mit Hilfe aus der Luft konnte die Hanauer Feuerwehr am Dienstagabend den Brandherd lokalisieren. Symbolfoto: Pixabay

Hanau. Starker Rauchgeruch und Qualm in der Nähe des Industrieparks Wolfgang und des Hanauer Kreuzes haben am Dienstagabend Polizei und Feuerwehr in Hanau in Atem gehalten.

Artikel vom 14. August 2018 - 22:28

Anzeige

Wie ein Polizeisprecher auf HA-Anfrage berichtete, hatten besorgte Anrufer gegen 19.40 Uhr die Feuerwehr alarmiert, die den Brandherd vom Boden aus jedoch nicht ausfindig machen konnte. Erst ein angeforderter Polizeihubschrauber konnte das brennende Areal, eine etwa 50 Quadratmeter große Wiesenfläche zwischen Rodenbacher Chaussee und Bahnlinie, lokalisieren. Über Funk wurde die Feuerwehr zum Brandherd gelotst. Wie der Polizeisprecher mitteilte, gehen die Ermittler von Brandstiftung aus. „Aufgrund der Niederschläge in den vergangenen Tagen schließen wir eine Selbstentzündung aus“, so der Sprecher.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.