Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
4 ° C - bedeckt
» mehr Wetter

Das bietet der Schnäppchen-Samstag in der Hanauer Innenstadt

Hanau

  • img
    Die Organisatoren versprechen Innenstadt-Besuchern für den 4. August ordentliche Rabatte. Foto: PM

Hanau. In der Hanauer Innenstadt warten am Samstag, 4. August, einige Schnäppchen. Unter dem Motto „Hanau räumt die Lager“ bieten Hanau Marketing Verein und Hanau Marketing GmbH laut Mitteilung ein Einkauferlebnis mit „attraktiven Rabatten“ an.

Artikel vom 03. August 2018 - 15:23

Anzeige

Teilnehmen werden viele Geschäfte und Kaufhäuser. Zudem wird es bunte Straßenkünstler, verschiedenen Märkte sowie einer Kindermeile in der Rosenstraße geben.

Den Auftakt macht wie immer der Hanauer Wochenmarkt von 6 bis 14 Uhr auf dem Marktplatz, der mit seinen rund 90 Ständen laut Mitteilung zu den größten und schönsten grünen Märkten in Hessen zählt.

Die Kindermeile in der Rosenstraße bietet von 10 bis 16 Uhr verschiedene Stationen zum Mitmachen mit dem Spielmobil-Team an: So können die Kleinen auf der Slackline balancieren, sich fantasievoll schminken oder beim Basteln kreativ werden.

Aktionen an verschiedenen Orten in Hanau

Der Flohmarkt im schönen Ambiente des Fronhofs am Schlossplatz in der Hanauer Altstadt bietet von 7 bis 13 Uhr Kitsch, Dekoratives und Nützliches aus zweiter Hand und zu sehr erschwinglichen Preisen. „Mehr Schnäppchen geht kaum“, meinen die Veranstalter.

Im Erdgeschoss des Kulturforums am Freiheitsplatz ist von 11 bis 18 Uhr eine Buchausstellung zum Thema „Aufräumen und Platz schaffen für neue Dinge und Erfahrungen“ zu sehen.

Und für alle, die mit dem Fahrrad kommen: Die Stadt Hanau bietet im Sommer jeden Samstag zwischen 9 bis 16 Uhr im Rathausinnenhof (neben Stadtladen und Stadtwache) kostenloses bewachtes Fahrradparken an.

Der für den Freiheitsplatz geplante Jungs- und Männerflohmarkt fällt leider aus, da es nicht genug Anmeldungen gab, heißt es abschließend in der Mitteilung.  cd



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.