Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
15 ° C - heiter
» mehr Wetter

Abfahrt in Richtung Würzburg ab Freitagabend gesperrt

Hanau

  • img
    Autofahrer, die am Wochenende vom Hanauer Kreuz nach Würzburg fahren wollen, müssen eine Umleitung über Langenselbold West in Kauf nehmen. Foto: Google/Hessen Mobil

Am Hanauer Kreuz erfolgen im Moment umfangreiche Straßenbauarbeiten im Bereich der Verbindungsrampe von der A 66 aus Frankfurt kommend zur A 45 in Richtung Würzburg.

Artikel vom 26. Juli 2018 - 07:00

Anzeige

Wie bereits von Hessen Mobil angekündigt, ist nun zum Ende der Bauarbeiten eine zeitlich begrenzte Sperrung der Rampe erforderlich. Analog der zu Beginn der Arbeiten durchgeführten Sperrung kann dabei jedoch nur wieder eine Zufahrtsmöglichkeit von der A 66 zur B 43a in Richtung Dieburg aufrechterhalten werden.

Die Sperrung der Verbindung zur A 45 in Fahrtrichtung Würzburg ist von Freitag, 27. Juli, ab 20 Uhr bis Montag, 30. Juli, zirka 4 Uhr notwendig. Die Verkehrsteilnehmer, die von der A 66 beziehungsweise von der B 43a kommend in Richtung Würzburg fahren möchten, werden auf der A 45 beziehungsweise A 66 in Richtung Gießen/Fulda über das Langenselbolder Dreieck zur Anschlussstelle Langenselbold West und von dort wieder zurück auf die A 45 in Richtung Würzburg umgeleitet.

Sollten die Arbeiten schneller als geplant durchgeführt werden können, wird die Verbindungsrampe früher wieder freigegeben. Die Straßenverkehrsbehörde Hessen Mobil bittet die Verkehrsteilnehmer, sich auf die erneute Änderung der Verkehrsführung entsprechend einzustellen. eho



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.