Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
11 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter

Urlaub zu Hause: Ferientipps für Daheimgebliebene rund um Hanau

Region Hanau

  • img
    Am See in Großkrotzenburg lässt es sich im Sommer aushalten. Foto: Paul

Nicht jeder kann in den Ferien in den Urlaub fliegen, doch auch die Region Hanau bietet genügend Möglichkeiten, um einen schönen Sommer zu verbringen. Das sind unsere Ferientipps für Daheimgebliebene.

Artikel vom 25. Juli 2018 - 11:41

Anzeige

1. Schwimmbäder und Badeseen

Die Region bietet viele Möglichkeiten zum Planschen - egal ob im Schwimmbad oder an einem See. Besonders der Großkrotzenburger See und der Kinzigsee in Langenselbold sind an sonnigen Tagen beliebte Ausflugsorte für den Feierabend und das Wochenende. In unserer interaktiven Karte listen wird die schönsten Schwimmbäder und Badeseen auf. Sie finden dort Informationen zu den Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und können direkt eine Routenplanung aufrufen.

 

 

2. Wildpark Alte Fasanarie

Ein Spaß für die ganze Familie ist der Wildpark Alte Fasanerie in Klein-Auheim. Neben der Möglichkeit, wild lebende Tiere zu beobachten oder Ziegen und Esel zu füttern, bietet der Park weitere Freizeitaktivitäten wie das Geocaching an. Erst kürzlich wurde im Wildpark ein erweitertes Wisentgehege eröffnet. Mehr Informationen gibt es auf der Webseite des Wildparks.

 

 

3. Paragliden auf der Ronneburg

Wer nach einem Adrenalinkick sucht und keine Höhenangst hat, kann auf der Ronneburg das Gleitschirmfliegen ausprobieren. Im Rahmen unserer Serie "Geschichten rund um die Burg" haben wir im vergangenen Jahr gezeigt, wie einfach man sich den Traum vom aktiven Fliegen erfüllen kann. Mehr Informationen auf der Webseite der Gemeinde Ronneburg.

 

 

4. Stand-up-Paddling (SUP)

Diese Wassersportart ist ganz groß in Mode gekommen. Ob auf Main, Kinzig oder am See - der Spaß ist garantiert. Der HA hat den neuen Trendsport unter die Lupe genommen: In einem Selbstversuch stehend übers Wasser des Main und der Kinzig gleiten.

 

 

5. Minigolf in Wilhelmsbad

Wer es etwas gediegener mag, ist beim Minigolf sicher gut aufgehoben. Eine wunderschöne Anlage gibt es beispielsweise in Wilhelmsbad. Weitere Infos gibt es hier.

 

 

6. Erlebnispark Steinau

Für Familien mit Kindern ist mit Sicherheit auch der Erlebnispark in Steinau empfehlenswert. Dank einer Kooperation ist der Eintritt für Besucher des Wildparks Klein-Auheim günstiger. Mehr Infos zum Erlebnispark Steinau gibt es hier.

 

7. Schlossgarten Hanau

Wer etwas Ruhe und Entspannung sucht und sich etwa der Buchlektüre widmen will, hat dazu gleich mehrere Möglichkeiten. Eine Alternative zum Staatspark Wilhelmsbad und dem Schlosspark Philippsruhe ist der zentral gelegene Schlossgarten nahe des CongressParksHanau (CPH)

 



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.