Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
31 ° C - heiter
» mehr Wetter

Unfallflucht in Hanau - Rollerfahrerin stürzt und verletzt sich

Hanau

  • img
    In Hanau hat sich eine Rollerfahrerin bei einem Sturz schwer verletzt. Archivfoto: Becker

Weil sie einem rückwärtsfahrenden Fahrzeug ausweichen musste, stürzte eine Rollerfahrerin und verletzte sich schwer. Der Fahrer ließ die Frau liegen und fuhr davon. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Artikel vom 09. Juli 2018 - 16:04

Anzeige

Bereits am Freitagnachmittag ereignete sich eine Unfallflucht in der Corniceliusstraße, in deren Folge eine 59-jährige Rollerfahrerin stürzte und schwer verletzt wurde. Gegen 17 Uhr befuhr die Hanauerin die Corniceliusstraße aus Richtung Eugen-Kaiser-Straße kommend in Richtung Nordstraße, als dann plötzlich ein schwarzer Kleinwagen rückwärts auf die Fahrbahn fuhr.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste die 59-Jährige, verlor die Kontrolle über ihren Roller und stürzte; zu einer Kollision kam es nicht. Der Verursacher fuhr anschließend davon, ohne sich um die Frau zu kümmern, die sich beim Sturz schwer verletzte und zur Behandlung in ein Krankenhaus kam. Zu diesem Unfall werden Zeugen gesucht, die Hinweise zu dem flüchtigen Auto und zum Unfallgeschehen geben können. Sie werden gebeten, sich bei den Spezialisten der Fluchtgruppe in Langenselbold unter der Rufnummer 06183 91155-0 zu melden. red



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.