Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
26 ° C - heiter
» mehr Wetter
  • Hanau will kreisfrei werden. Laut OB Claus Kamnisky vor allem eine Imagefrage. Foto: Häsler

    Geplante Hanauer Kreisfreiheit: Kreis sichert Unterstützung zu

    Hanau. Freude, das war Landrat Thorsten Stolz (SPD) im Rahmen der Pressekonferenz zur angestrebten Kreisfreiheit Hanaus am Montag anzumerken, verspürt er wenig: „Natürlich brechen wir nicht in Jubel aus.“ Seinen Rang als größter Kreis Hessens wird der Main-Kinzig-Kreis (MKK) mit Hanaus Kreisfreiheit verlieren.Von Kerstin Biehl419 000 Menschen leben derzeit im Main-Kinzig-Kreis. Ohne Hanau sind es 322 000. Damit läge der Kreis hessenweit auf Platz zwei hinter dem Landkreis Offenbach.

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Publikumspreis 2018
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Aktuelle Umfrage
Sollte der Kinzigsee in Langenselbold verpachtet werden, um die Haushaltskonsolidierung voranzutreiben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer