Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
6 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Straßenbauarbeiten am Hanauer Kreuz beginnen

Hanau

  • img
    Die Bauarbeiten sollen nun beginnen. Symbolbild: Archivfoto

Hanau. Wie bereits von angekündigt, sind ab kommendem Samstag, 30. Juni, umfangreiche Straßenbauarbeiten am Hanauer Kreuz im Bereich der Verbindungsrampe zur A 45 in Richtung Würzburg vorgesehen. In diesem Bereich soll die Fahrbahn in drei Bauabschnitten bis Ende Juli 2018 von Grund auf erneuert werden.

Artikel vom 25. Juni 2018 - 13:51

Anzeige

Die Arbeiten werden weitestgehend unter einer halbseitigen Fahrbahnsperrung möglich sein. Alle Fahrbeziehungen können dabei aufrecht erhalten bleiben. Dennoch sind verkehrliche Einschränkungen bzw. Behinderungen nicht ganz auszuschließen. Daher nutzt Hessen Mobil die erfahrungsgemäß verkehrsärmere Zeit während der hessischen Sommerferien um die Maßnahme umzusetzen.

Gegen Ende der Maßnahmen ist zudem eine weitere Sperrung der Verbindungsrampe zur A 45 analog der bereits durchgeführten Kampfmittelsondierung erforderlich. Die Zufahrt von der A 66 zur B 43 a in Richtung Dieburg ist dabei jedoch weiterhin möglich. Da die Arbeiten im Wesentlichen vom Baufortschritt aber auch von geeigneten Witterungsbedingungen abhängig sind, werden die Verkehrsteilnehmer auf diese weitere Sperrung Ende Juli 2018 wiederum rechtzeitig vorher gesondert informiert. 



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.