Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
29 ° C - wolkig
» mehr Wetter
  • Förster Günter Hunold (links) mit Jagdhündin und Förster Olaf Gold begutachten den Waldinnenran im Hanauer Stadtwald. Foto: Biehl

    "Natur pur": Mit den Förstern im Naturschutzgebiet Hochbruch

    Hanau. Vorsichtig tasten Fühler den Kieselstein ab, der den Weg versperrt. Es scheint, als würde der Mistkäfer zögern, bevor er seinen metallisch schimmernden Panzer über das Hindernis wuchtet. Schauplatz des Kletterversuchs ist ein Forstweg im südlichen Hanauer Stadtwald. Am dortigen Waldrand wird Artenvielfalt großgeschrieben.Von Kerstin BiehlHochbruch von Hausen heißt das Naturschutzgebiet in dem Förster Günter Hunold als Naturschutzgebietbeauftragter des Forstamts Hanau-Wolfgang nach dem Rechten

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Publikumspreis 2018
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Aktuelle Umfrage
Sollte der Kinzigsee in Langenselbold verpachtet werden, um die Haushaltskonsolidierung voranzutreiben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer