Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
3 ° C - heiter
» mehr Wetter

Postbank in der Burgallee schließt ihre Pforten

Hanau

  • img
    Noch gibt es in der Burgallee mit der Postbank einen Geldautomaten und umfassenden Service. Doch in vier Wochen schließt die Filiale. Am 10. Juli wird ein Schreibwaren-Kiosk an den Standort ziehen, der als Partnerfiliale der Post firmiert. Foto: Paul

Hanau. In vier Wochen schließt die Postbank in der Burgallee 37 bis 39. Dies kündigte das Unternehmen gestern in einer Pressemitteilung an. Die Filiale öffne daher letztmalig am Mittwoch, 20. Juni, teilt die Postbank mit.

Artikel vom 19. Mai 2018 - 12:32

Anzeige

Als Ersatz für die bisherige Einrichtung der Postbank dient den Kunden künftig eine Partnerfiliale, die am
10. Juli am selben Standort in der Burgallee öffne. Auf Anfrage unserer Zeitung teilte dazu Post-Pressesprecher Alexander Böhm mit, dass an diesem Tag ein Zeitungskiosk am Standort öffne, der die Post- und einen Teil der Postbank-Angelegenheiten der Postbank übernehme. Inhaber Sandro Loskant öffne sein Geschäft montags bis freitags von 9.15 bis 12 und von 14 bis 18 Uhr. Samstags sei der Laden von 9.15 bis 12 Uhr offen. Einen Geldautomaten wird es am Standort künftig nicht mehr geben.

Ihre Kunden informiert die Postbank per Aushang, Handzettel und persönlichem Anschreiben über die neue Partnerfiliale der Deutschen Post und den nächstgelegenen Geldautomaten.

Wer sich zu zeitintensiven Themen wie Baufinanzierung, Altersvorsorge und Privatkredite beraten lassen will, dem empfiehlt die Postbank die Filiale am Kanaltorplatz 1 oder die Postbank Finanzberatung, die die Kunden auf Wunsch auch zu Hause aufsuche. Die nächste Möglichkeit zur kostenfreien Bargeldversorgung fänden Kunden in der Langstraße 60 (Deutsche Bank) oder Leipziger Straße 76 bis 78 (Shell). Im Übrigen verweist die Postbank darauf, dass viele Supermärkte inzwischen das sogenannte Cashback-Verfahren anböten, bei dem man sich beim bargeldlosen Bezahlen kostenfrei Geld auszahlen lassen könne. Dies sei unter anderem in den Filialen von Rewe, Frankfurter Landstraße 44, oder Aldi, Heldenbergener Straße 1 möglich. ju



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.