Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
22 ° C - sonnig
» mehr Wetter
  • Die weißen Kreise markieren Spuren der Tat an der Außenfassade der Hanauer Marienkirche. Foto: Kirchgessner

    Nach Bluttat an Marienkirche: Mordanklage gegen 57-Jährigen

    Hanau. Die Staatsanwaltschaft Hanau hat Mordanklage gegen einen 57-Jährigen erhoben. Ihm wird vorgeworfen, seine von ihm getrennt lebende 52-jährige Ehefrau am Abend des 6. Dezember 2017 in der Hanauer Altstadt erstochen zu haben. Das Paar stammt aus Afghanistan und war 2010 nach Deutschland gekommen.Die Staatsanwaltschaft halte sowohl das Mordmerkmal der niederen Beweggründe wie auch der Grausamkeit für erfüllt, erläuterte Oberstaatsanwalt Dominik Mies auf HA-Nachfrage. Für

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Sollen feste Toiletten-Anlagen am Dörnigheimer Mainufer installiert werden?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer