Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
23 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Rehbein-Schule schwimmt für Neugestaltung

Hanau

  • img
    Voller Einsatz: Dieser Teilnehmer gibt beim Charity-Schwimmen alles. Foto: Paul

Hanau. Um die Kosten für die Schulhoferneuerung der Karl-Rehbein-Schule zu stemmen, hat das Gymnasium ein Charity-Schwimmen veranstaltet. Zahlreiche Teilnehmer zogen unter dem Motto „Rehbein schwimmt" ihre Bahnen.

Artikel vom 25. Februar 2018 - 15:40

Anzeige

Von Reinhard Paul

Ein strahlender Schulleiter steht im Heinrich-Fischer-Bad am Beckenrand und feuert seine Schülerinnen und Schüler an: „Ich hatte ja wirklich ein bisschen Angst, dass wir nicht genug Athleten an den Start bekommen, aber das ist ja wirklich fantastisch , was sich hier abspielt“. Jürgen Scheuermann ist selbst von Klasse zu Klasse gegangen und hat für den Event „Rehbein schwimmt“ geworben.

Buntes Programm auch außerhalb des Beckens

Klar, geht es doch um reichlich Sponsorengelder, die hier gesammelt werden sollten. Die Neugestaltung der Schulhöfe des Karl-Rehbein-Gymnasiums wird einiges kosten und da sind solche Charity-Aktionen willkommene Einnahmequellen. Teilnehmen konnten Teams mit bis zu vier Personen jeden Alters. Auch Teilnehmer, die keinerlei Beziehungen zur KRS haben und einfach nur helfen wollten oder Spaß am Schwimmen haben, waren eingeladen.
„Im Mittelpunkt steht der Spaß am Schwimmen und der Spaß am Helfen“, so Scheuermann. Zahlreiche Aktionen begleiteten das Charity-Schwimmen. Der Höhepunkt war natürlich für alle Beteiligten die Pool-Party am Ende der Schwimmveranstaltung.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.