Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Nebel
7 ° C - Nebel
» mehr Wetter

Erfolglose Dealer

Hanau

  • img
    45 Gramm Marihuana fanden die Beamten in einer Mülltonne. Foto: Pixabay

Hanau. Zwei Männer wollten am frühen Sonntagmorgen Drogen in einer Gaststätte verkaufen. Mit der Reaktion der Gäste haben sie dabei wohl nicht gerechnet.

Artikel vom 22. Januar 2018 - 16:39

Anzeige

Zu einer Auseinandersetzung kam es am Sonntagmorgen in einer Gaststätte in der Ludwigstraße. Gegen 5.30 Uhr rief die Wirtin die Polizei, weil sich mehrere Personen schlagen würden. Beim Eintreffen der Beamten waren die Täter, die laut der Wirtin zuvor in die Gaststätte gekommen und Marihuana zum Kauf angeboten hatten, bereits verschwunden. Weil die Gäste mit dem Drogenverkauf nicht einverstanden gewesen seien, habe es Streit gegeben, der sich nach draußen verlagerte und in dessen Verlauf einer der „Verkäufer“ zwei jungen Hanauern ins Gesicht geschlagen haben soll. Im Rahmen der Fahndung nahmen die Polizisten zunächst einen 26-Jährigen, der sich offensichtlich hinter einem geparkten Auto versteckt hatte, vorläufig fest. Seinen mutmaßlichen Begleiter schnappten sie wenige Minuten später. In einer Mülltonne fand die Polizei einen Beutel mit knapp 45 Gramm Marihuana.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.