Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
21 ° C - sonnig
» mehr Wetter

Ladendieb von Detektiv gestellt

Hanau

  • img
    Die Polizei Hanau bittet um Mithilfe bei der Suche nach zwei Ladendieben. (Symboldbild: thb)

Hanau. Der Detektiv eines Kaufhauses in der Römerstraße stellte am Mittwochmittag gegen 14.30 Uhr einen mutmaßlichen Ladendieb.

Artikel vom 28. Dezember 2017 - 15:32

Anzeige

Bereits im Bekleidungsgeschäft beobachtete der "Kaufhaus-Cop" eine Gruppe von drei bis vier Personen, wie sie hochwertige Kleidung unter ihren Jacken verstauten. Ohne diese zu bezahlen, verließen sie den Laden und flohen. Nach kurzer Verfolgung konnte der Tatverdächtige an der Ecke Krämerstraße/Steinheimer Straße gestellt und der Polizei übergeben werden.

Beim Festhalten soll sich der junge Mann heftig gewehrt haben, sodass er offenbar sich selbst und den Ladendetektiv leicht verletzte. Den 16-jährigen Offenbacher erwartet nun eine Anzeige wegen Verdacht des räuberischen Diebstahls. Zwei Jugendliche, offenbar Mittäter, flohen in Richtung der Volksbank. Sie trugen schwarze Jacken und Jeans. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, melden sich bitte bei der Polizei in Hanau unter der Telefonnummer06181 100-123.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.