Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
15 ° C - sonnig
» mehr Wetter

Trickdiebe gaben sich als Heizungsprüfer aus

Hanau

  • img
    Die Polizei warnt vor Trickbetrügern und sucht nach Zeugen. (Symbolbild)

Hanau. Eine ältere Dame ist am Montag Opfer zweier Trickdiebe geworden, die sich auf dreiste Weise ihr Vertrauen erschlichen und so in ihre Wohnung gelangten, wo sie ihr anschließend die Geldbörse stahlen.

Artikel vom 20. Dezember 2017 - 16:08

Anzeige

Wie die Polizei mitteilte, klingelten die beiden Täter gegen Mittag an der Tür der Geschädigten und gaben vor, die Heizung prüfen zu wollen. Die Seniorin ließ die auf 40 und 50 Jahre geschätzten Männer in ihre Wohnung, wo einer sich zur Heizung ins Wohnzimmer begab.

Währenddessen blieb die Frau mit dem zweiten Täter im Flur zurück. Nachdem die beiden vorgeblichen Prüfer wieder gegangen waren, stellte sie fest, dass aus dem Wohnzimmer ihre Geldbörse fehlte, in der sich ein größerer Bargeldbetrag befand.

Beide Täter waren dunkel gekleidet und kräftig, der rund 50-Jährige war etwa 1,75 Meter groß und hatte kurze graue Haare, während sein etwas kleinerer Komplize dunkle kurze Haare hatte. Zeugen, die Hinweise auf die beiden Täter geben können, werden gebeten, sich unter 0 61 81/10 0-123 mit der Kriminalpolizei Hanau in Verbindung zu setzen.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.