Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
23 ° C - heiter
» mehr Wetter

Durch Klospülung abgelenkt: Seniorin in eigener Wohnung bestohlen

Hanau

  • img
    Die Polizei sucht nach Hinweisen auf eine Trickbetrüger. (Symbolfoto)

Hanau. Ein dreister Trickdieb hat am Donnerstagnachmittag eine ältere Dame in ihrer Wohnung in der Grimmelshausenstraße um Schmuck und Bargeld gebracht.

Artikel vom 15. Dezember 2017 - 13:50

Anzeige

Gegen 13.50 Uhr sprach der etwa 40 Jahre und 1,70 Meter große, dunkelhaarige Täter, der mit einem hellgrauen Pullover und einer hellblauen Arbeitshose bekleidet war, die Frau an, die sich gerade vor ihrem Haus aufhielt. Wie die Polizei mitteilte, bedrängte er sie, unter dem Vorwand, ihre Wasserleitungen prüfen zu müssen, ihn in ihre Wohnung zu lassen.

In der Wohnung zeigte er ihr einen angeblichen Fehler an der Wasserleitung und forderte sie auf, im Bad permanent die Klospülung zu betätigten. Dem kam die Frau nach. Dadurch abgelenkt bemerkte sie nicht, wie der Täter sich in ihr Schlafzimmer begab und dort Schmuck und Bargeld an sich nahm.

Er verließ die Wohnung unbemerkt und floh in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet Zeugen, denen der Mann aufgefallen ist, sich unter der Rufnummer 0 61 81/10 01 23 zu melden.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.