Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
14 ° C - sonnig
» mehr Wetter

Einbrüche bei Optiker und Haushaltsgeschäft

Hanau

  • img
    Einbrecher waren am Wochenende und am Montag in Hanau zugange. (Symbolfoto)

Hanau. Unbekannte haben am vergangenen Wochenende, in der Zeit zwischen Samstagmittag, 13 Uhr, und Montagmorgen, 9 Uhr, zwei Einbrüche in Klein-Auheim verübt. Am Montagmittag kam es zudem zu einem Einbruchsversuch in der Hanauer Sternstraße.

Artikel vom 12. Dezember 2017 - 17:17

Anzeige

Nachdem die Ganoven die Hintertür eines Geschäfts für Haushaltsgeräte in der Geleitstraße aufgehebelt hatten, begaben sie sich laut Polizei in den Verkaufsraum sowie die angrenzenden Büroräume. Dort nahmen die Einbrecher Bargeld, mehrere Kaffeevollautomaten sowie Elektrowerkzeuge an sich und flohen.

Im Reitweg wurde im selben Tatzeitraum ein Optiker angegangen. Zunächst wurde eine Nebentür aufgehebelt, um in die Räumlichkeiten zu gelangen. Im Anschluss wurden Verkaufsraum, die Werkstatt sowie die Büroräume durchsucht. Mit Bargeld und Brillen flohen die Täter von diesem Tatort. Das Diebesgut beträgt in beiden Fällen einen hohen vierstelligen Eurobetrag.

Vergeblich gehebelt

Gescheitert sind Einbrecher hingegen am Montag, zwischen 11.40 Uhr und 12 Uhr, trotz mehrerer Hebelansätze an der Eingangstür einer Wohnung in der Sternstraße, im Bereich der 30er-Hausnummern. Eine Anwohnerin beobachtete zur Tatzeit zwei verdächtige Frauen, die ihr im Treppenhaus entgegenkamen. Die Frauen sollen zwischen 25 und 30 Jahren alt gewesen sein. Sie sollen dunkle schulterlange Haare und einen gebräunten Teint gehabt haben.

Die Kripo hat in allen drei Fällen die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 06181 100-123 zu melden.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.