Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
28 ° C - sonnig
» mehr Wetter
  • Hat er seinen Schwager erschossen? Lutz H. - hier beim Prozessauftakt - kann nicht belegen, wo er sich in der Tatnacht aufgehalten hat. Archivfoto: Bender

    Mordprozess Gallienstraße: Lutz H. fehlt ein Alibi

    Hanau. Die Zuschauer halten den Atem an, als sie die Fotos auf dem Bildschirm betrachten. Sie zeigen Jürgen V. auf dem Obduktionstisch der Gerichtsmedizin. Die Einschusswunden sind deutlich erkennbar – zwei im Bauch, eine im rechten Oberarm.  Die visuellen Beweismittel gehen unter die Haut. Nur Lutz H. zeigt keine Regung.Von Jasmin Di Cara und Sebastian Zeh Es ist der dritte Verhandlungstag im Mordprozess an der Gallienstraße. Der mutmaßliche Schütze Lutz H. sitzt mit seinen beiden

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Publikumspreis 2018
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Aktuelle Umfrage
Sollte der Kinzigsee in Langenselbold verpachtet werden, um die Haushaltskonsolidierung voranzutreiben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer