Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regen
10 ° C - Regen
» mehr Wetter

Resolute Nachbarin vertreibt Trickbetrüger

Hanau

  • img
    Die Polizei sucht nach Trickbetrügern, die in Hanau ihr Unwesen treiben (Symbolbild.)

Hanau. Eine resolute Nachbarin hat am Donnerstagmittag einen Trickbetrüger aus einem Reihenhaus an der Neuhofstraße in Hanau vertrieben. Der etwa 30 Jahre alte und 1,80 Meter große Täter hatte sich gegen 12 Uhr als Mitarbeiter einer Telefongesellschaft ausgegeben und gelangte so in das Haus einer Seniorin.

Artikel vom 30. September 2016 - 14:51

Anzeige

Er gab vor, deren Kontoauszüge und den Telefonapparat überprüfen zu müssen. Die Rentnerin wurde allerdings misstrauisch und rief ihre Nachbarin. Diese eilte herbei, "schmiss" den Betrüger hinaus und folgte ihm. Sie sah, dass sich der Mann im Buchenweg mit einem weiteren traf.

Beide flüchteten schließlich in Richtung Hanau. Ob der Unbekannte, der schwarze nach hinten gegelte Haare und eine kräftige Gestalt hatte, etwas gestohlen hat, steht noch nicht fest. Er soll gut gekleidet gewesen sein (dunkelgraue Hose und blaues Oberteil).

Eine Beschreibung des zweiten Mannes liegt bislang nicht vor. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die weitere Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 zu melden.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.