Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
-1 ° C - heiter
» mehr Wetter

Trauergottesdienst für Hans Martin am 10. August

Hanau

  • img
    Am 10. August findet ein Trauergottesdienst für den Alt-Oberbürgermeister Hans Martin statt. Archivfoto: HA

Hanau. Am kommenden Mittwoch, 10. August, findet in der evangelischen Marienkirche hinter dem Golfschmiedehaus ein öffentlicher Trauergottesdienst für den am 31. Juli verstorbenen Alt-Oberbürgermeister Hans Martin statt. Dazu haben Oberbürgermeister Claus Kaminsky und Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck eingeladen.

Artikel vom 03. August 2016 - 17:27

Anzeige

Derweil gedenkt die Alternative Linke Fraktion (ALL) in einer Mitteilung dem verstorbenen Ehrenbürger Hanaus. „Eine große Ära ist mit dem Tode von Hans Martin zu Ende gegangen. Ein OB, der sich stets in seiner ruhigen, besonnenen Art um das Wohl von Bürgerinnen, Bürgern und Stadt bemüht hat.“ So habe ihn Christa Martin von der ALL aus seiner Amtszeit in Erinnerung.

 


„Ich erinnere mich sehr positiv an ihn“, so die ALF-Frau. „Hans Martin war eine Respektsperson, zu der auch ich als Jugendliche und junge Erwachsene aufgeschaut habe.“ Was Martin geleistet habe, sei ohne Frage prägend für Hanau gewesen. „Er hatte Mut, konnte sich mit seinem ganz eigenen Wesen durchsetzen“, so die Linken. Der Alt-OB habe große Fußstapfen hinterlassen. „Die Alternative Linke Fraktion ist mit Mitgefühl bei den Hinterbliebenen von Hans Martin.“



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.