Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
14 ° C - sonnig
» mehr Wetter
  • Die Erschließungsarbeiten im Baugebiet „Neue Mitte“ sind mittlerweile weit fortgeschritten. Entgegen den Befürchtungen der CDU sieht Bürgermeister Schultheiß auch die Vermarktung der Grundstücke im Soll. Archivfoto: Bongartz

    Schultheiß: 4,5 Millionen aus Grundstücksverkäufen

    Nidderau (ju). Die Sorge der CDU, dass Nidderau die Baugrundstück im Wohngebiet „Neue Mitte“ nur schleppend verkaufe und dies dem Haushalt der Stadt schade, hält Bürgermeister Gerhard Schultheiß für unbegründet: „Von 87 Bauplätzen, die die Stadt verkauft, sind 13 bereits veräußert, 25 Verträge sind so gut wie unter Dach und Fach“, erklärt der Rathauschef.Einnahmen von 4,5 Millionen Euro würden bis Februar aus reinen Grundstücksverkäufen geflossen sein – kein schlechter Wert, wie Schultheiß findet. In einer Pressemitteilung

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Lesen macht schlau
Lesen macht schlau
HA-Konzertfahrt
HA-Konzertfahrt
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Stellenangebote
wir suchen dich
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Aktuelle Umfrage
Was machen Sie in der Fastenzeit?







Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer