Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
20 ° C - wolkig
» mehr Wetter
  • Zeiss in Engpass: Insolvenzantrag

    Hanau (rb). Die Metzgerei Zeiss GmbH (Erich Zeiss) ist offenbar in einen finanziellen Engpass geraten. Das Unternehmen mit rund 70 Filialstandorten und 500 Mitarbeitern in Hessen, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz, habe sich am Donnerstag gezwungen gesehen, beim Amtsgericht Hanau Insolvenzantrag zu stellen, teilte am Freitag Dr. Jörg Nerlich von der Anwaltskanzlei Görg (Köln) mit, der zum vorläufigen Insolvenzverwalter berufen wurde. Der Geschäftsbetrieb in allen Filialen des Unternehmens laufe jedoch im normalen Umfang völlig unverändert weiter. Auch die Zahlungen an die Mitarbeiter des Unternehmens seien für

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Leserumfrage
Leserumfrage
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Hanauer WM Garten
WM Garten
Publikumspreis 2018
Bundesliga-Trainer

Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Grundsteuererhöhung in Langenselbold





Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer