Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
8 ° C - heiter
» mehr Wetter
  • Bürgermeister Muth (links) und Finanzchef Schaaf wollen gegen die Pläne der Landesregierung vorgehen. Foto: Habermann

    Rathaus in Langenselbold will klagen

    Rathaus will klagenLangenselbold (how). Die Stadtverwaltung in Langenselbold will gegen die von der hessischen Landesregierung geplanten „Solidaritätsumlage“ im Rahmen der Neufassung des Kommunalen Finanzausgleichs klagen. Dies teilte Bürgermeister Jörg Muth gestern mit. Der Stadt droht noch in diesem Jahr die Zahlung von rund zwei Millionen Euro.Ein ausgeglichener Haushalt wäre in diesem Fall für 2015 und auch für 2016 ausgeschlossen, befürchtet der Bürgermeister, der der Landesregierung Taschenspielertricks vorwirft.

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,99 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Lesen macht schlau
Lesen macht schlau
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Stellenangebote
wir suchen dich
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Aktuelle Umfrage
Wie feiern Sie Fasching?






Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer