Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
17 ° C - heiter
» mehr Wetter
  • Kein Flüchtlingsgipfel im Kreis

    Main-Kinzig-Kreis (kk). Im Main-Kinzig-Kreis wird es keinen lokalen Flüchtlingsgipfel geben. Die CDU wollte alle, die mit der Unterbringung und Betreuung von Flüchtlingen befasst sind, an einen Tisch bringen und eine „Plattform zum Gedankenaustausch“ einrichten. Die Mehrheit von SPD, Grünen und Freien Wähler lehnte ein derartiges Netzwerk im Kreistag allerdings ab.„Nicht erforderlich“, verneinte der SPD-Fraktionschef Klaus Schejna den Vorschlag, die Integrationsarbeit im Main-Kinzig-Kreis funktioniere bereits gut. Das geforderte Netzwerk habe der

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Publikumspreis 2018
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Aktuelle Umfrage
Sollte der Kinzigsee in Langenselbold verpachtet werden, um die Haushaltskonsolidierung voranzutreiben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer