Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
4 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter
  • Zentimeter für Zentimeter befreit das THW das Fahrzeug aus der gefährlichen Lage.Foto: Bender

    Unfallopfer nach zwölf Stunden entdeckt

    Hanau (rb). Die ganze Nacht musste ein 76-jähriger Kia-Fahrer beiMinustemperaturen ausharren, bis er nach einem Unfall in seinem Autoentdeckt wurde. Der Erlenseer war nach ersten Erkenntnissen amSonntag, gegen 22 Uhr, in dem Waldgebiet im Bereich des Alten KahlerWeges aus noch nicht bekannten Gründen vom unbefestigten Wegabgekommen und mit seinem Carens eine Böschung hinunter gerutscht.Der Wagen verkeilte sich in dem Geäst, sodass er wie ein Wunder nichtauf die in unmittelbarer Nähe befindlichen Bahngleise geriet.Allerdings war es dem Senior nicht mehr möglich, sich aus eigenerKraft aus seinem Fahrzeug zu befreien. Erst am Montagmorgen, gegen9.40 Uhr, entdeckte ein Bahnbediensteter das Unfallauto

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    18,80 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,40 €
Zusteller gesucht
Zusteller gesucht
Anzeige
Sportlerwahl 2019
Beilage Wirtschaft
Beilage Wirtschaft
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Stellenangebote
wir suchen dich
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer