Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
6 ° C - wolkig
» mehr Wetter
  • KVK-Lohnerhöhung würde 120.000 Euro kosten

    Hanau. Die Gewerkschaft "verdi" hat am Mittag mit Unterstützung des DGB ihr Ansinnen, die Löhne bei der angeblich hochdefizitären HSB-Tochter Kraftverkehr Kinzigtal (KVK) anzuheben, verteidigt. "Es geht darum, Glaubwürdigkeit zu wahren", erklärte der "verdi"-Bezirkschef Eberhard Lorenz. Das von "verdi" und der städtischen Holding forcierte Bestreben, die Gehälter trotz der wirtschaftlichen Probleme anzuheben, ist vom derzeitigen KVK-Betriebsrat abgelehnt wordenDer KVK-Betriebsratschef Gerhard Wacker hatte gegenüber dem HA davon gesprochen, dass es um eine Erhöhung "bar jeder Vernunft" gehe. Lorenz versuchte heute zwar, diesen Eindruck zu zerstreuen, bei genauem

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,99 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Stellenangebote
wir suchen dich
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Aktuelle Umfrage
Wie schwierig ist es, eine Wohnung in Hanau zu finden?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer