Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
16 ° C - heiter
» mehr Wetter
  • Gedenkmauer in Mittelbuchen eingesegnet

    Hanau. Die Querelen um die Mittelbuchener "Klagemauer" - einer Betonstützmauer auf dem Friedhof des Stadtteils - hat ein versöhnliches Ende gefunden. Am Mittwochabend gaben die beiden Pfarrer Weber und Jung der Gedenkmauer ihren ökumenischen Segen. Damit hat Mittelbuchen nun eine zentrale Gedenkstätte nicht nur für die auf den Schlachtfeldern des Zweiten Weltkriegs gefallenen Mittelbuchenern, sondern Angehörige können gegen ein geringes Entgelt auch Gedenktäfelchen mit den Namen der Verstorbenen anbringen lassen, deren Gräber bereits abgeräumt wurden.In der Gedenkstunde, an der rund 75 Mittelbuchener teilnahmen, sprachen Oberbürgermeister Claus Kaminsky, Ortsvorsteherin Ellen Schmidt und der Vorsitzende des örtlichen Heimat- und Geschichtsvereins,

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Lesen macht schlau
Lesen macht schlau
HA-Konzertfahrt
HA-Konzertfahrt
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Stellenangebote
wir suchen dich
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Aktuelle Umfrage
Was machen Sie in der Fastenzeit?







Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer