Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
18 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter
  • Kinder im KZ: Hanauer Kulturverein zeigt Ausstellung mit erschütternden Dokumenten

    Hanau. In der Remisengalerie von Schloss Philippsruhe zeigt der Hanauer Kulturverein vom 6. bis zum 14. November eine außergewöhnliche Ausstellung mit erschütternden Dokumenten: Mit Zeichnungen, Gedichten und Texten beschreiben Kinder "ihr Leben" im Konzentrationslager Theresienstadt, berichten von ihrer Isolation, der Trennung von der Familie, von Grauen und Tod, Angst und Verzweiflung, aber auch von ihrem ungebrochenen Willen, leben zu wollen.Die meisten Zeichnungen stammen von Kindern im Alter von zehn bis 15 Jahren, die am illegalen Zeichenunterricht der Bauhaus-Künstlerin Friedl Dicker-Brandeis (1944 in Auschwitz ermordet) teilnehmen konnten.

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Leserumfrage
Leserumfrage
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Hanauer WM Garten
WM Garten
Publikumspreis 2018
Bundesliga-Trainer

Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Grundsteuererhöhung in Langenselbold





Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer