Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
12 ° C - sonnig
» mehr Wetter

White Wings in den Playoffs: Fragen und Antworten zur K.o.-Runde

Hanau

  • img
    Auge in Auge: Die Crailsheim Merlins mit Martin Bogdanov (links) sind der Gegner der Hebeisen White Wings im Playoff-Viertelfinale. Chase Adams und die Hanauer gehen als krasser Außenseiter in die Duelle. Archivfoto: TAP

Basketball. Die Hebeisen White Wings haben erstmals die Playoffs in der zweiten Bundesliga ProA erreicht. In die K.o.-Runde geht die Mannschaft von Headcoach Simon Cote allerdings als Außenseiter. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Ticketverkauf, den Hanauer Chancen sowie der Bilanz gegen die Crailsheim Merlins.

Artikel vom 04. April 2018 - 13:33

Anzeige

Wie ist der Modus in den ProA-Playoffs?

Es wird nach dem Modus „Best-of-Five“ gespielt. Die Mannschaft, die zuerst drei Siege verbuchen kann, steht in der nächsten Runde. Für den Verlierer ist die Saison beendet. Das erste Spiel findet am kommenden Sonntag in Crailsheim statt. Am Mittwoch, 11. April, wird in Hanau gespielt und dann am Samstag, 14. April, erneut in Crailsheim.
Ein mögliches viertes Spiel würde am Montag, 16. April, wieder in der Main-Kinzig-Halle stattfinden. Sollte es nach je zwei Siegen für jede Mannschaft zum Showdown kommen, würde dieser am Mittwoch, 18. April, in Crailsheim stattfinden. Diesen Heimvorteil genießen die Merlins, da sie die Hauptrunde besser abgeschlossen haben.

 

Wo wird gespielt und wie komme ich an Tickets?

Die Merlins tragen ihre ‧Heimspiele in der 3000 Zuschauer fassenden Arena Hohenlohe in Ilshofen aus. Tickets gibt es im Vorverkauf unter www.crailsheim-merlins.de/tickets. Das günstigste Ticket kostet 17 Euro. Crailsheim hatte in der Hauptrunde einen Zuschauerschnitt von 1925. Auch für das Spiel in Hanau gibt es schon Karten. Stehplatz-Tickets gibt es schon ab sieben Euro unter www.hebeisen-whitewings.de/tickets. Dauerkarten aus der Hauptrunde haben keine Gültigkeit mehr.

 

Wie stehen die Chancen für die White Wings?

Ein Weiterkommen der Hanauer wäre eine riesengroße Sensation. Crailsheim gehörte von Saisonbeginn an zu den Aufstiegsfavoriten, während sich die White Wings von Anfang an nur den Klassenerhalt auf die Fahnen geschrieben hatten. Der frühzeitige Klassenerhalt und das Erreichen der Playoffs ist für die Brüder-Grimm-Städter schon ein riesiger Erfolg. Die Crailsheim Merlins haben in der Hauptrunde alle Heimspiele gewonnen und diese punktgleich mit Spitzenreiter Rasta Vechta abgeschlossen. Wegen des verlorenen direkten Vergleichs wurden die Baden-Württemberger nur Zweiter.

 

Wie ist die Bilanz der Hanauer gegen Crailsheim?

„Crailsheim liegt uns irgendwie“, sagte White-Wings-Sportdirektor Helmut Wolf vor dem Auswärtsspiel bei den Merlins, das die Hanauer am 24. März mit 63:91 verloren. Im Hinspiel in der Main-Kinzig-Halle hatten sich die Hanauer von ihrer Schokoladenseite gezeigt und unterlagen nur mit 78:82. „Wir haben den Giganten zwar nicht zu Fall gebracht – aber ins Wanken. Ein Sieg wäre nach unserer guten Leistung absolut verdient gewesen“, hatte Wolf damals verlauten lassen. In der vergangenen Saison siegten die White Wings sogar in Crailsheim mit 71:65.

 

Was sagen die Crailsheimer vor dem Playoff-Start?

Der finnische Headcoach Tuomas Iisalo bereitet sich auf „eine harte, physische Serie“ gegen Hanau vor. Der Sportliche Leiter Ingo Enskat meinte am Wochenende: „Jetzt packen wir’s an und wollen die Mission ‚Free the Beast‘ erfolgreich abschließen.“ Erfolgreich würde im Fall der Merlins bedeuten: Aufstieg in die Bundesliga. In der vergangenen Saison waren sie bereits im Viertelfinale ausgeschieden.

 

Wer könnte im Falle einer Sensation Hanaus Halbfinalgegner sein?

Der Gewinner der Duelle zwischen den White Wings und den Crailsheim Merlins trifft in der Vorschlussrunde auf den Sieger der Partien MLP Academics Heidelberg gegen Römerstrom Gladiators Trier. Die beiden Mannschaften, die das Finale erreichen steigen in die erste Bundesliga auf.

 

Wie kann ich das Spiel verfolgen, wenn ich keine Möglichkeit habe, nach Crailsheim zu fahren?

Die Duelle werden im Livestream-Channel der White Wings unter www.airtango.live übertragen. Einen Liveticker gibt es auch unter www.zweite-basketball-bundesliga.de. Der HANAUER ANZEIGER wird über die Endergebnisse zeitnah auf www.hanauer.de beziehungsweise auf seiner Facebook-Seite berichten. tj

Der Fanklub der Hebeisen White Wings weißt vor dem Auswärtsspiel zum Playoff-Start der ProA am kommenden Sonntag (18 Uhr) bei den Crailsheim Merlins darauf hin, dass die für die Hanauer Anhänger reservierten Tickets nur noch bis Donnerstagabend online gekauft werden können. Dann würden die Eintrittskarten in in den freien Verkauf gehen. Damit die White-Wings-Fans zusammensitzen und keine Crailsheimer zwischen sich haben, solle zuerst Reihe 8, Platz 1 bis 7, danach Reihe 9, Platz 1 bis 7 und zuletzt Reihe 10, Platz 1 bis 7 gebucht werden.

Hauptrunde



Kommentare

Am 05.04.2018 um 08:17 Uhr schrieb Harald Nickel: #1
Das Rückspiel in hanau findet am 11.04.2018 statt. Karten gibt es über die Geschäftsstelle der Hebeisen White Wings, an der Hallenkasse oder in den bekannten Internetportalen. http://www.hebeisen-whitewings.de/2018/04/01/playoffs-wir-kommen/