Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
-1 ° C - sonnig
» mehr Wetter

White Wings starten gegen Heidelberg in die Saison

Basketball

  • img
    Till-Joscha Jönke und die Hebeisen White Wings Hanau treffen am ersten ProA-Spieltag auf MLP Academics Heidelberg. Archivfoto: TAP

Basketball. Die Hebeisen White Wings Hanau starten am Samstag, 24. September, um 19 Uhr mit einem Heimspiel gegen MLP Academics Heidelberg in ihre zweite ProA-Saison. Die Main-Kinzig-Halle wird dann wieder unter dem Motto "Hanau bebt" stehen.

Artikel vom 05. Juli 2016 - 12:12

Anzeige

Von Lukas Friebel

Gegen die Heidelberger setzte es für die White Wings in der Premiensaison zwei Niederlagen, die Hanauer haben also noch eine Rechnung zu begleichen.

Direkt darauf folgt ein Doppelspieltag. Zuerst geht es am Samstag, 1. Oktober, nach Hamburg. Zwei Tage später empfangen die Hanauer in der heimischen Main-Kinzig-Halle den BBL-Absteiger Mitteldeutscher BC. Und auch am vierten Spieltag dürfen sich die White-Wings-Fans auf ein besonders delikates Heimspiel freuen. Robin Christen, in der vergangenen Saison bester deutscher Punktesammler bei den Hanauern, kehrt mit seinem neuen Verein RheinStars Köln in die Brüder-Grimm-Stadt zurück.

Das Auftaktprogramm der White Wings ist also kein leichtes, alle Gegner dürften mit Playoff-Ambitionen in die Saison starten. Erst am fünften Spieltag wartet mit Essen ein Gegner, der wohl um den Klassenerhalt kämpfen werden muss.

Das erste Aufeinandertreffen mit den Dresden Titans, bei denen der ehemalige Hanauer Head Coach Steven Clauss das Sagen hat, findet am 30. Oktober statt - allerdings in Dresden.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.