Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
5 ° C - bedeckt
» mehr Wetter
  • Erzwungener Spielabbruch: HSG Preagbergs Gegner HSG Kinzigtal hatte nach einem Foul den Abbruch erzwungen. Das Spiel wurde beim Stand von 27:20 für die HSG Preagberg abgebrochen. Das Bild zeigt Preagbergs Arne Pitterling bei der Niederlage gegen den TSV Klein-Auheim vom 9. November. Archivfoto: TAP

    BOL: HSG Kinzigtal verlässt nach Foul das Feld - Spielabbruch

    Handball. Für Aufsehen hat am Wochenende ein Spielabbruch in der Bezirksoberliga gesorgt, wo die Partie zwischen der HSG Preagberg und der HSG Kinzigtal nicht zu Ende gespielt wurde. Auslöser für den Abbruch, der von den Gästen aus Kinzigtal ausging, war eine schwere Knieverletzung eines ihrer Spieler.Von Robert Giese„Da ist einer meiner Spieler ihm leider ganz unglücklich von der Seite ins Knie gefallen“, so Preagberg-Coach Pedro Valina zu der Situation,

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €