Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
21 ° C - bedeckt
» mehr Wetter
  • Augen zu und durch: Yaron Pillmann (am Ball) und die HSG Hanau fordern am Sonntag den designierten Meister ThSV Eisenach heraus. Keine leichte Aufgabe, aber die HSG ist motiviert und will seinem scheidenden Coach Patrick Beer ein furioses Saisonfinale liefern. Aarchivfoto: TAP

    3. Liga: HSG Hanau fordert designierten Meister heraus

    Handball. Mit dem ThSV Eisenach gastiert am Sonntag um 17 Uhr nicht nur der Tabellenführer der 3. Liga Ost in der Hanauer Main-Kinzig-Halle, sondern auch der designierte Meister, denn das Team aus Thüringen ist angesichts von zwölf Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten nicht mehr von der Spitze zu verdrängen.Von Robert Giese„Eisenach spielt einfach in einer eigenen Liga“, meint daher auch Yaron Pillmann von der HSG Hanau, „aber wir wollen am Sonntag trotzdem unsere

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €