Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
14 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Bruchköbel schafft den Klassenerhalt

Bruchköbel

  • img
    Erleichterung pur bei Tegaday Ramos-Nuez und der SG Bruchköbel: Die Bruchköbeler haben die Klasse gehalten. Archivfoto: Kalle.

Handball. Die SG Bruchköbel spielt auch nächste Saison drittklassig: Durch einen 27:25 (14:10)-Auswärtssieg in Baunatal schaffte der Aufsteiger am letzten Spieltag der Saison aus eigener Kraft den Sprung ans rettende Ufer. Die Bruchköbeler können sich dadurch auf mindestens eine weitere Spielzeit in der 3. Liga Ost freuen.

Artikel vom 05. Mai 2018 - 21:27

Anzeige

Von Robert Giese

Vom frühen 0:3-Rückstand bei den Nordhessen erholte sich die SGB rasch, nach dem Ausgleich lieferten sich die beiden Kontrahenten dann über weite Strecken der ersten Halbzeit ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Mit drei Treffern in Folge kurz vor der Pause erabeitete sich das Team von Tim Beckmann einen 14:10-Vorsprung, den die Gäste bis Mitte der zweiten Hälfte auf sechs Treffer ausbauen konnten. Mit einer Aufholjagd schoben die Hausherren einer verfrühten Nichtabstiegsfeier der SGB aber jäh einen Riegel vor und kamen in der Schlussphase wieder auf zwei Treffer heran. Mit einigen wichtigen Toren entschied Daniel Zourek die Partie in den Schlussminuten dann aber doch zugunsten der Bruchköbeler, bei denen Spielmacher Tegaday Ramos-Nuez mit zehn Treffern der beste Schütze war.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.