Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
26 ° C - heiter
» mehr Wetter
Handball
  • Handball. Etwas zu hoch hingen die Trauben für die HSG Hanau beim HC Erlangen II: Beim Tabellenzweiten der 3. Liga Ost spielten die Hanauer zwar phasenweise gut mit, mussten sich am Ende allerdings mit 26:32 (10:14) geschlagen geben. Größtes Manko beim Team von Patrick Beer war dabei die Chancenverwertung. Mehr

  • Handball. Durch einen 32:27 (13:15)-Heimsieg über Zweitliga-Absteiger SG Leutershausen sind die Chancen der SG Bruchköbel auf den Klassenerhalt erheblich gestiegen. Da die meisten Konkurrenten im Kampf gegen den Abstieg an diesem Wochenende nicht punkten konnten, vergrößerten die Bruchköbler ihren Vorsprung auf vier Zähler. Mehr

  • Handball. Die Chancen auf einen Klassenverbleib haben sich für die Damen der SG Bruchköbel an drastisch verschlechtert: Während der direkte Konkurrent im Kampf um den Klassenerhalt, der TSV Eintracht Böddiger, sein Spiel gewinnen konnte, setzte es für die Bruchköblerinnen eine 22:23 (9:11)-Heimniederlage gegen die TGS Walldorf. Mehr

  • Handball. Viele lange Gesichter gab es an diesem Wochenende bei den Bezirksoberligisten aus der Region, denn außer der SG Bruchköbel II, die sich in Bürgel durchsetzte, konnte keines der Teams Punkte sammeln. Mehr

  • Handball. Nach der Spielpause über Ostern hat sich die HSG Hanau mit einem 33:25 (16:11)-Sieg über die zweite Mannschaft des SC Magdeburg in der 3. Liga Ost zurückgemeldet. Die HSG hatte die Partie, auch wegen des überragenden Sebastian Schermuly, über 60 Minuten stets im Griff. Mehr

  • Handball. Die SG Bruchköbel hat im Kampf um den Klassenerhalt einen großen Schritt nach vorn gemacht: Der 26:22 (12:14)-Erfolg beim HSV Bad Blankenburg bedeutete nicht nur einen wichtigen Sieg gegen einen direkten Konkurrenten, sondern auch den dritten Sieg in Folge für die SGB. Mehr

  • Handball.  Die Zuschauer, die am kommenden Sonntag um 17 Uhr den Weg in die Main-Kinzig-Halle finden, können sich aller Voraussicht nach auf ein torreiches Spiel freuen, denn mit der zweiten Mannschaft des SC Magdeburg empfängt die HSG Hanau das torgefährlichste Team der 3. Liga Ost. Mehr

  • Handball. Durch gute Leistungen in den vergangenen Wochen hat sich die SG Bruchköbel am eigenen Schopfe zumindest ein Stück weit aus dem Abstiegssumpf herausgezogen und weist aktuell zwei Zähler Vorsprung auf die Abstiegszone auf. Diesen Vorsprung wollen die Bruchköbeler am Sonntag behaupten oder nach Möglichkeit sogar ausbauen. Mehr

  • Handball. In den vergangenen Spielzeiten lief es immer glatt für die A-Jugendlichen der HSG Hanau. Auch diesmal befanden sie sich auf einem guten Weg, hatten es zuletzt aber nicht mehr in der Hand, die direkte Qualifikation für ein weiteres Jahr Bundesliga zu erreichen. Mehr

  • Handball. Lange sah Drittliga-Aufsteiger SG Bruchköbel wie ein sicherer Absteiger aus, dann wechselte die SGB den Trainer. Seitdem holte man aus 13 Spielen 13 Punkte und steht nun auf einem Nichtabstiegsplatz. Wir haben mit Trainer Tim Beckmann über die Entwicklung gesprochen und einen Ausblick auf die letzten Spiele geworfen.  Mehr

  • Handball. Die zweite Mannschaft der HSG Hanau hat im im Kampf um den Oberliga-Aufstieg ein dickes Ausrufezeichen gesetzt und den direkten Konkurrenten TuSpo Obernburg mit 30:20 (15:9) besiegt. Mehr

  • Handball. Über Ostern haben die Drittliga-Handballer der HSG Hanau eine wohlverdiente Pause. Wir haben in dieser Zeit mit HSG-Coach Patrick Beer über den bisherigen Saisonverlauf und seine Ziele für die verbleibenden fünf Spiele gesprochen – und bereits einen kleinen Ausblick auf die nächste Saison gewagt. Mehr

  • Handball  Durch den klaren 32:22 (14:11)-Heimsieg über die HSG Dietzenbach hat der TV Langenselbold amWochenende zwar wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt gesammelt, ist aber weiter mittendrin imAbstiegsstrudel der Bezirksoberliga. Mehr

  • Handball. Die HSG Hanau fuhr beim 34:17 (17:10) gegen Seligenstadt/Zellhausen den nächsten Kantersieg ein. Preagberg musste sich der Oberliga-Reserve von Rodgau Nieder Roden mit 27:21 (17:12) geschlagen geben. Die SG Bruchköbel II sammelte beim 24:20 (9:9) gegen Oberhessen wichtige Punkte. Mehr

  • Handball. In einem torreichen Oberliga-Derby gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden gab es für die Frauen der SG Bruchköbel keinen Jubel: Sie unterlagen mit 30:36 (17:18). Insbesondere die hohe Fehlerquote in der zweiten Halbzeit brach der SGB, die weiter einen Punkt Vorsprung auf die Abstiegszone hat, dabei das Genick. Mehr

  • [1] 2 3 ... 7

Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Sollen feste Toiletten-Anlagen am Dörnigheimer Mainufer installiert werden?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer