Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
29 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Hessenpokal: Glückslos für SC 1960 Hanau

Hanau

  • img
    Die erste Runde des Hessenpokals ist ausgelost worden. Symbolbild: Pixabay

Fußball. Der SC 1960 Hanau hatte Glück bei der Auslosung der ersten Runde des Hessenpokals, die Montagabend
in der Sportschule des Hessischen Fußball-Verbandes in Grünberg stattgefunden hat.

Artikel vom 02. Juli 2019 - 09:15

Anzeige

Der Hanauer Kreispokalsieger reist am Mittwoch, 31. Juli, 20 Uhr, zum Büdinger Vertreter FC Alemannia Gedern. Die Gäste sind gegen den Kreisoberligisten klar favorisiert und sollten im Gegensatz zum FC Hanau 93, der vor Jahresfrist bereits in der zweiten Runde an der Spvgg. 03 Neu-Isenburg scheiterte, eine Runde weiterzukommen.

Als Handicap könnte sich allerdings die Urlaubszeit für den Verbandsligisten herausstellen. Der Gelnhäuser
Vertreter FC Bayern Alzenau reist am Dienstag, 30. Juli, 19.30 Uhr, zum Friedberger Kreispokal-sieger SC Dortelweil. Wie Pokalspielleiter Matthias Bausch mitteilte, ist geplant, die zweite Runde bereits am 1. August ebenfalls in Grünberg auszulosen. 

Dann werden erneut regionale Vierergruppen gebildet. Ein Aufeinandertreffen des HSC mit Regionalliga-Aufsteiger Alzenau ist durchaus möglich. geb



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.