Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
33 ° C - sonnig
» mehr Wetter

Kreisoberliga: Sven Reuter folgt in Roßdorf auf Andreas Redmann

Bruchköbel

  • img
    Sven Reuter (links) wird im Sommer Andreas Redmann auf der Trainerbank der Spvgg. Roßdorf ersetzen. Archivfotos: Senzel/TAP

Fußball. Die Spvgg. Roßdorf und Trainer Andreas Redmann gehen nach dem Ende der aktuellen Saison in der Kreisoberliga getrennte Wege. Das teilte der Verein überraschenderweise am Montag mit.

Artikel vom 18. Februar 2019 - 11:12

Anzeige

 „Nach zwei erfolgreichen Jahren konnten wir für die kommende Saison keine Einigung erzielen. Bis zum Saisonende bleibt aber alles beim Alten“, erklärte der Spielausschuss-Vorsitzende Martin Heidt, der sich auch mit einem Nachfolger schon einig geworden ist.

Sven Reuter, der zuvor den SV Altwiedermus trainierte, wird ab der kommenden Spielzeit in Roßdorf an der Seitenlinie stehen. Mit Redmann belegte der Klub in vergangenen Saison nach dem Aufstieg in die Kreisoberliga Platz neun und steht aktuell kurz vor dem Wiederauftakt nach der Rückrunde auf einem starken fünften Rang.

Über „Interna“ wollte Redmann persönlich nicht sprechen. Der Coach teilte lediglich mit, dass er sich nichts zu Schulden habe kommen lassen und bis zum Saisonende alles dafür geben will, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. „Ich war schon überrascht davon. Vor allem in der Situation, in der wir uns im Moment befinden“, verriet Redmann darüber hinaus: „Für mich ist das auf jeden Fall ziemlich enttäuschend.“



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.