Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
22 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Achtelfinale Kreispokal: Es kommt zum Bruchköbeler Stadtderby

RegionHanau

  • img
    Die Partien für das Achtelfinale des Kreispokals wurden ausgelost. (Symbolfoto)

Fußball. Im Achtelfinale des Hanauer Kreispokals kommt es zum Bruchköbeler Stadtderby zwischen Kreisoberligist Spvgg. Roßdorf und Gruppenligist SG Bruchköbel. Das ergab die Auslosung am Donnerstagabend.

Artikel vom 13. Dezember 2018 - 20:27

Anzeige

Der Gewinner trifft im Viertelfinale auf den Sieger der Begegnung FSV Bischofsheim gegen Spvgg. 1910 Langenselbold.

Titelverteidiger FC Hanau 93 muss bei Gruppenligaaufsteiger Germania Niederrodenbach ran. Der Gewinner bekommt es mit einem Kreisoberligisten (SV Kilianstädten gegen Germania Dörnigheim) zu tun.

Verbandsligist FC Erlensee muss beim VfR Kesselstadt antreten. Im Viertelfinale würde es dann gegen Hilalspor Hanau oder Kewa Wachenbuchen gehen. Der SC 1960 Hanau ist beim TSV Niederissigheim gefordert. Viertelfinalgegner des Gewinners ist der Sieger aus Safakspor Hanau gegen SG Marköbel.

Die Achtelfinalspiele müssen bis zum 15. März ausgetragen werden, die Partien des Viertelfinales bis zum 20. April. Das teilte Pokalspielleiter Walter Hessler im Anschluss an die Auslosung mit. Das Finale findet am Pfingstmontag, 10. Juni, im Herbert-Dröse-Stadion statt. tj



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.