Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
6 ° C - bedeckt
» mehr Wetter

Verbandsliga: Altwiedermus trennt sich von Trainer

Ronneburg

  • img
    Heinz-Martin Walther ist nicht länger Trainer des Verbandsligisten SV Altwiedermus. Archivfoto: Senzel

Fußball. Verbandsligist SV Eintracht Altwiedermus und Coach Heinz-Martin Walther haben ihre Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung beendet. 

Artikel vom 03. Oktober 2018 - 14:14

Anzeige

Bernd Fernau, Sportlicher Leiter des SVA, bestätigte die Trennung vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Erlensee am 3. Oktober. „Wir haben uns am Montag nach dem Spiel in Usingen zusammengesetzt, die Lage analysiert und uns letztlich im beiderseitigen Einvernehmen getrennt”, teilte Fernau mit. Nach der jüngsten sportlichen Talfahrt der Ronneburger überrascht diese Meldung sicherlich nicht. Walther war bereits in der vierten Saison Trainer beim SVA. Zunächst zuständig für das B-Team. Nach der Trennung vom früheren Übungsleiter Michael Mohr (jetzt FSV Bischofsheim) beförderte Fernau Walther zum Chefcoach und dieser dankte es ihm mit zwei Aufstiegen.

Walther feierte zwei Aufsteige beim SVA

Walther führte die Eintracht innerhalb kurzer Zeit von der Kreisoberliga Büdingen in die Verbandsliga Süd. Gespräche mit potentiellen Nachfolgern hat Fernau mittlerweile aufgenommen. Spieler und Co-Trainer Dominik Stenger leitete hat am Dienstag das Abschlusstraining und trug interimsweise die sportliche Verantwortung im Punktspiel am Mittwoch. fs 

Verbandsliga Hessen-Süd



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.