Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
-2 ° C - heiter
» mehr Wetter

Gjorgi Trajanov verlässt Bischofsheim und verstärkt SC 1960 Hanau

Fußball

  • img
    Gjorgi Trajanov (links) wird ab nächster Saison für die Grimmstädter auflaufen. Archivfoto: TAP

Fußball. Zur neuen Saison wird Gjorgi Trajanov den FSV Bischofsheim verlassen und sich dem Verbandsligisten SC 1960 Hanau anschließen. 

Artikel vom 20. Juni 2018 - 11:09

Anzeige

Gjorgi Trajanov zählte in der vergangenen Saison zu den Leistungsträgern des Gruppenliga-Absteigers FSV Bischofsheim. Den sportlichen Neuaufbau in der Kreisoberliga Hanau unter Neu-Trainer Michael Mohr macht der ballsichere Defensivspieler allerdings nicht mit, denn  Gjorgi Trajanov schließt sich dem Verbandsligisten SC 1960 Hanau an. 

„Ich kenne Gjorgi persönlich und hatte Ihn bereits für die vergangene Saison bei uns eingeplant. Da er jedoch seine Zusage an Bischofsheim vorab getätigt hatte; hat er die letzte Saison noch für Bischofsheim gespielt“, berichtet HSC-Sportchef Okan Sari. In mehreren Trainingseinheiten konnte sich SC-Trainer Antonio Abbruzzese bereits von den Qualitäten des Neuzugangs überzeugen. Sari: „Ich freue mich, dass wir Gjorgi für uns gewinnen konnten. Somit haben wir uns in der in der Defensive zusätzlich verstärkt. Gjorgi ist enorm zweikampfstark und technisch versiert, das passt perfekt zu unserem Spiel.“ fs



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.