Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
18 ° C - heiter
» mehr Wetter

Torwart Ersöz verlässt SC 1960 Hanau

Fußball

  • img
    Abdulsamed Ersöz wird 1960 Hanau verlassen. Archivfoto: TAP

Fußball.  Der Kapitän geht von Bord: Nach drei Jahren wird Stammtorwart Abdulsamed Ersöz den Verbandsligisten SC 1960 Hanau auf eigenen Wunsch am Rundenende verlassen.

Artikel vom 18. Mai 2018 - 14:20

Anzeige

Der 27-jährige Gelnhäuser sucht eine neue sportliche Herausforderung und würde am liebsten in der kommenden Saison bei einem Hessenligisten spielen. „Ich brauche einen Tapetenwechsel und eine neue Aufgabe“, erklärte der Torwart, der von Beruf KFZ-Sachverständiger ist.

Den SC 1960 Hanau verlässt er keineswegs im Groll. „Ich kann mir sehr gut vorstellen, noch einmal zum HSC zurückzukehren“, so Ersöz. Doch nach Saisonende schließt sich dieses Kapitel erste einmal. Die Verantwortlichen des Verbandsliga-Fünften befinden sich derzeit auf der Suche nach einem Nachfolger für den Ersöz, der mit beständigen Leistungen ein Garant für die Erfolge in den vergangenen drei Jahren war. Ersöz war vor der Spielzeit 2015/16 von Türk Gücü Friedberg nach Hanau gewechselt. Davor spielte der Schlussmann für Bayern Alzenau und den FC Gelnhausen.  fs



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.