Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
1 ° C - heiter
» mehr Wetter

Verbandsliga: Klatsche für Hanau 93 in Bensheim

Fußball

  • img
    Ahmad Raafat (rechts) erzielte den Anschlusstreffer. Trotzdem konnte die Niederlage nicht verhindert werden. Archivfoto: TAP

Fußball. Der Tabellendritte FC Hanau 93 hat gestern Abend ein vorgezogenes Spiel der Verbandsliga Süd beim FC Bensheim mit 2:5 (1:3) verloren. Die Gastgeber wahrten mit dem Sieg ihre Chancen auf den Klassenerhalt.

Artikel vom 17. Mai 2018 - 14:24

Anzeige

Die Gäste kamen zur ersten Torchance, doch Ilker Bicakci setzte seinen Schuss etwas zu hoch an. Auf der Gegenseite schlug der Ball nach einem trockenen Schuss von David Halla zum 1:0 für Bensheim im Netz ein (3.). Fünf Minuten später konnte Hanaus Torwart Alexander Neubauer einen unsauberen Rückpass nicht entschärfen: Der Bensheimer Niclas Blüm schob die Kugel zum 2:0 ins leere Tor. Schön herausgespielt war der Anschlusstreffer des HFC in der 14. Minute: Patrick Gischewski schickte Kahraman Damar steil und zentral vor dem Tor köpfte Ahmed Raafat nach Damars Flanke ein.

Das Match war nicht frei von Nickligkeiten. Die Gäste fühlten sich benachteiligt – der Sportliche Leiter Giovanni Fallacara wurde hinter die Bande verwiesen.

Wenig später schloss Bensheim einen schnellen Konter zum 3:1 ab – Torschütze war Luca Blüm (29.). Hanau 93 drückte im zweiten Abschnitt, lief aber in einen Konter, den Halla zum 4:1 vollendete (65.). Mit einem gefühlvollen Freistoß stellte Ilker Bicakci das Ergebnis auf 4:2. Die Hektik nahm immer mehr zu, und für die Hanauer Adrian Bothor und Christian Fischer war das Match vorzeitig beendet. Der eingewechselte Saltzer erhöhte kurz vor Schluss noch auf 5:2.

Hanau 93: Neubauer – Raafat, Muratoglu, Di Natale (62. Saniyeoglu), Bothor, Ünal (28. Sekeric), Gischewski, Gogol, Bicakci, Damar, Fischer.
Tore: 1:0 Halla (3.), 2:0 N. Blüm (8.), 2:1 Raafat (14.), 3:1 L. Blüm (28.), 4:1 Halla (65.), 4:2 Bicakci (73.), 5:2 Saltzer (88.).
Besonders Vorkommnis: Gelb-Rote Karten für die Hanauer Bothor und Fischer (78./84.).
Zuschauer: 90
Beste Spieler: L. Blüm / Damar, Bicakci. fs



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.