Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
20 ° C - sonnig
» mehr Wetter

TSV 1860 Hanau vor dem Aus? - Entscheidung am 18. Mai

Fußball

  • img
    Rollt der Ball bald nicht mehr bei der TSV 1860 Hanau? Symbolbild: Archivfoto

Fußball.  Seitdem in der Winterpause einige Vorstandsmitglieder sowie der langjährige Spielertrainer Christian Marggraf die TSV 1860-Fußballabteilung verlassen hatten, fehlt dem Verein wohl vor allem das Personal, um die Fußballabteilung aufrechtzuerhalten.

Artikel vom 07. Mai 2018 - 15:25

Anzeige

Derzeit ist in der Fußballabteilung der Sechziger scheinbar lediglich die Position des Abteilungsvorsitzenden sowie die des Kassierers besetzt. Es fehlen ein Verantwortlicher für den Spielausschuss sowie ein Jugendleiter. Außerdem wären ein stellvertretender Abteilungsvorsitzender und ein Schriftführer nicht von Nachteil.

Der Tabellenletzte der Kreisoberliga Hanau steht bereits als Absteiger der aktuellen Spielzeit fest. Ob der TSV 1860 in seiner derzeitigen Form nächstes Jahr in der Kreisliga A an den Start gehen wird, ist unklar. Der Abteilungsleiter der Fußballsparte Jaroslav Balcek verweist auf Nachfrage auf die außerordentliche Abteilungsversammlung, die am 18. Mai stattfinden wird.

Wenn man dem Trainer der ersten Mannschaft Slavko Strinavic zuhört, lässt der 18. Mai für das Fortbestehen der TSV-Fußballabteilung nichts Gutes vermuten. „Ich bin noch diese paar Spiele da und dann mal schauen was kommt“, so Strinavic. Ob er weitermache sei nicht von ihm selbst, sondern vom Vorstand abhängig. Ein paar andere Angebote aus derselben Klasse habe der Coach der Sechziger bereits.

Strinavic würde sich am liebsten gar nicht äußern
Nachdem Strinavic das Team zur Rückrunde von Ex-Coach und Keeper Marggraf übernommen hatte, zeigten sich seine Mannen wenig verbessert. „Das ist eine zusammengewürfelte Truppe, die nicht trainiert“, so Strinavic. „Wir treffen uns nur sonntags und kassieren dann einen Haufen Gegentore.“ Am liebsten würde Strinavic wohl weder zur sportlichen Situation, noch zu den Gerüchten um die Auflösung der Fußballabteilung etwas sagen.

Der Vorsitzende des TSV 1860 Hanau Tobias Henkes möchte sich an den Spekulationen ebenfalls nicht beteiligen. Die letzte Versammlung der Fußballabteilung habe man abgebrochen, da der Gesamtvorstand um Henkes feststellen musste, dass der Fußball-Abteilungsvorstand bei der Besetzung nacharbeiten müsse. „Im Moment sind alle Positionen vakant“, so Henkes. Ob die Fußballabteilung gegebenenfalls aufgelöst werde, sei nur eine von mehreren Optionen.  psw

Kreisoberliga Hanau



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.