Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
2 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Räuber mit abgebrochenen Zähnen entwendet Tasche

Schöneck

  • img
    Der Täter bedrohte den 15-Jährigen mit einem Messer. Symbolbild: Archiv

Schöneck. Am Montagabend raubte ein bisher unbekannter Täter einem jungen Mann die Tasche. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Artikel vom 30. Oktober 2019 - 14:14

Anzeige

Gegen 20.50 Uhr war der 15-Jährige aus Schöneck in der Wachenbucher Straße zu Fuß unterwegs, als ihm in Höhe der Hausnummer 8 ein bislang Unbekannter mit einem Messer bedrohte. Der Räuber forderte den Jugendlichen dazu auf die mitgeführte Tasche herauszugeben. Dieser Forderung kam der Jugendliche nach und übergab die Tasche, in der sich eine Bankkarte, ein Mobiltelefon, eine Sonnenbrille und Bargeld befanden. Der Täter flüchtete daraufhin.

Es soll sich um einen etwa 18 Jahre alten, circa 1,75 Meter großen, breitgebauten Mann mit auffällig abgebrochenen Zähnen gehandelt haben. Er hat schwarze kurze Haare (Boxerschnitt) und trug einen grauen Kapuzenpullover. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte telefonisch bei der Polizei unter 0 61 81/10 01 23.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.