Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
17 ° C - bedeckt
» mehr Wetter

Feuerwehr steht vor zugeparkten Straßen

Schöneck

  • img
    Die Rettungskräfte bitten um Rücksicht auf Halteverbote. Symbolfoto: Pixabay

Schöneck. Bei einem Einsatz am Dienstabend in der Friedhofstraße hatte die Schönecker Feuerwehr einmal mehr mit zugeparkten Straßen zu kämpfen. Die Rettungskräfte appellieren daher an die Bürger, sich an die vorgegebenen Halte- und Parkverbote zu halten. 

Artikel vom 25. September 2019 - 15:24

Anzeige

Vorausgegangen war ein medizinischer Notfall, bei dem ein Anwohner umgehend in ein Krankenhaus gebracht werden sollte. Um ihn aus seiner Wohnung nach draußen bringen zu können, wurde eine Drehleiter angefordert.

Für das große Feuerwehrfahrzeug war das Durchkommen zur Einsatzstelle jedoch von parkenden Fahrzeugen erschwert. Die Maintaler Polizei musste erst die Halter ermitteln, damit diese ihre Wagen zur Seite fuhren. Die Rettungskräfte betonen daher, dass jeder in die Lage kommen kann, schnelle Hilfe zu benötigen. Daher müssen an Engstellen die bestehenden Halteverbote unbedingt eingehalten werden.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.