Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
2 ° C - sonnig
» mehr Wetter

Trickbetrüger tauscht Werkzeugkoffer aus

Schöneck-Kilianstädten

  • img
    Foto: Archiv

Schöneck-Kilianstädten. Neue Marken Werkzeuge für hundert Euro? Ein guter Deal dachte sich am Montagvormittag ein Autofahrer. Doch der Anbiete, ein Trickbetrüger,  nutze den Autofahrer aus,  indem der die enthaltenen Werkzeuge aus einem Markenkoffer austauschte.

Artikel vom 13. September 2016 - 16:50

Anzeige

Gutes Werkzeug ist für jeden Heimwerker eine Freude, dachte sich am Montagvormittag ein Autofahrer, dem ein gutbestückter Werkzeugkoffer für kleines Geld angeboten wurde. Der nicht sehr honore Verkäufer hatte den Schönecker auf einem Parkplatz an der Neugasse angesprochen und die in einem Stihl-Koffer verpackten Geräte für hundert Euro offeriert.

Der Angesprochene fand das Angebot der ihm bekannten Geräte in Ordnung und verließ kurz den Parkplatz, um das Geld zu holen. Das war wohl der entscheidende Fehler - während der Interessent kurz abwesend war, tauschte der Anbieter schnell den Koffer gegen einen mit minderwertigen Werkzeugen aus. Das wiederum fiel dem Erwerber erst auf, als der Hessisch sprechende Trickbetrüger bereits das Weite gesucht hatte.

Weitere Interessenten auf Betrüger reingefallen?
Er wird als etwa 35 Jahre alt, 1,80 Meter groß mit kräftiger Figur und rasierten Haaren beschrieben. Zum Tatzeitpunkt gegen 11.50 Uhr trug der Mann, der einen weißen Sprinter fuhr, eine dunkelblaue Latzhose sowie ein grünes T-Shirt. Die Polizei vermutet, dass der Betrüger die Masche noch bei anderen Interessenten probiert hat und damit vielleicht auch zum Zug gekommen ist. Hinweise bitte an die Hanauer Kripo (06181 100-123) oder die Wache in Dörnigheim (06181 4302-0).

 



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.