Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Gewitter
24 ° C - Gewitter
» mehr Wetter
Ronneburg
  • Ronneburg. Wenn der letzte Gast das Lokal „Zur Schönen Aussicht“ in Hüttengesäß verlassen hat und die Wirtin das schwere Scherengitter am Eingang verschließt, werden diese geschlossen bleiben. Nach 50 Jahren  machen Helene und Friedrich Huf das beliebte Lokal an der Bahnhofstraße, Ecke Bogengasse, für immer dicht. Mehr

  • Ronneburg. Abgesackte Treppenstufen, lose Mauerteile, zu steile Wege und schlechte Beleuchtung: Die Gemeinde Ronneburg will rund um die Kirche Hüttengesäß investieren. Ein erstes grobes Konzept wurde jetzt im Arbeitskreis Dorfentwicklung präsentiert. Beginn der Bauarbeiten ist voraussichtlich im Jahr 2020. Mehr

  • Ronneburg. Das erste Seminar wurde 1996 auf der Ronneburg veranstaltet. 22 Jahre später finden jährlich zirka sechs Bogenbauseminare in den altehrwürdigen Gemäuern statt. Nico Veggiato ist von Anfang an dabei und leitet die Kurse. Er will Traditionen erhalten und weitergeben. Mehr

  • Ronneburg/Langenselbold. Mit dem Neubau der L 3193 erhält Ronneburg bis Sommer 2020 endlich eine angemessene Verbindung Richtung A  45. Mehr

  • Ronneburg. Was macht ein Sozialausschuss turnusmäßig im Frühjahr? Richtig, er testet Spielplätze. Am vergangenen Montag trafen sich die Mitglieder um ihren Vorsitzenden Timo Wild (SPD) wieder zu Ortsterminen auf dem Hüttengesäßer Kinderrefugium, und nahmen ebenso die Plätze in Altwiedermus und Neuwiedermuß unter die Lupe. Mehr

  • Ronneburg. Der Ruf des Landgasthofs "Zur Krone" ist hervorragend. Das Restaurant in Hüttengesäß ist ein Familienbetrieb, der eine große vielfalt an Speisen bietet. Mehr

  • Ronneburg. Die Ronneburger sind am 27. Mai zur Bürgermeisterwahl aufgerufen, doch eine personelle Auswahl wird sich ihnen diesmal nicht bieten. Mehr

  • Ronneburg.  Ronneburgs Bürgermeister Andreas Hofmann hat in Sachen Haushaltsgenehmigung der Kommune in diesem Jahr einiges zu monieren. Die Finanz- und Kommunalaufsicht hat zwar die Haushaltssatzung 2018 pro forma und zügig genehmigt, doch einige mahnende Worte aus Gelnhausen kann der Rathauschef nicht so ganz nachvollziehen. Mehr

  • Ronneburg. Als die Pläne für einen Windpark in der Gemarkung Ronneburg/Büdingen im Herbst 2016 bekannt wurden, gab es in der Einwohnerschaft einen Sturm der Entrüstung. Inzwischen ist die Luft erst einmal raus aus dem Thema. Doch der Verein „Rettet das Ronneburger Hügelland“ gibt keine Entwarnung. Mehr

  • Ronneburg.Gestern Morgen am Waldkindergarten „Purzelbäume“ im Ronneburger Forst: Dort eröffneten Landrat Thorsten Stolz und Bürgermeister Andreas Hofmann gemeinsam mit der Kita-Leiterin Janet Kulke  die zweite Kindergruppe in der urigen Wald-Kita der „Kleinen Ritter“. Mehr

  • Ronneburg. Nach dreimonatiger Winterpause öffnet die Ronneburg wieder ihre Tore, sodass sich wieder Besucher in der Anlage ein Bild vom Leben auf einer hessischen Schutzburg im Mittelalter machen und damit nach den Wurzeln unserer Geschichte schauen können. Mehr

  • Ronneburg.  Fast die Hälfte aller Auszubildenden der Innung für Elektro- und Informationstechnik der Kreishandwerkschaft Hanau ist durchgefallen. Entsprechend gedämpft und nachdenklich war die Stimmung bei der Freisprechungsfeier auf der Ronneburg. Mehr

  • Ronneburg/Langenselbold. Fotografie auf verbotenem Terrain: Das ist die Mission von „Lost Places“. Hinter diesem Begriff verbirgt sich eine spezielle Sparte der Motivsuche. Die Langenselbolder Fotografin Liliac wird am kommenden Samstag hierzu ihre Arbeiten im Clubheim des Schützenvereins 1965 Altwiedermus zeigen. Mehr

  • Ronneburg. Es war eine höchst ärgerliche Situation für alle Betroffenen: Mitten in einem Trauergottesdienst gab die Orgel in der Trauerhalle des Ronneburger Ortsteils Neuwiedermuß kürzlich ihren Geist auf. Das Gerät fing urplötzlich an zu qualmen und musste zum Ende der Trauerfeier endgültig abgeschaltet werden. Mehr

  • Ronneburg/Hanau. Männer, die mit Elefanten schmusen oder mit Wölfen leben – diese Momente hat die Fotografin Dr. Ruth Marcus aus Ronneburg mit aussdrucksstarken Schwarzweiß-Fotografien festgehalten. Ihr 2013 erschienener Bildband „Männer und ihre Tiere“ zeigt, wie liebevoll das „starke Geschlecht“ mit seinen Schützlingen umgeht. Mehr

  • [1] 2 3 ... 7

Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Publikumspreis 2018
Bundesliga-Trainer

Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Wer wird Meister in der Kreisoberliga Hanau?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer